Steinkohlenrevier wird vorgestellt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reinsdorf.

Die Sonderausstellung "Das schwarze Gold" ist noch zweimal im Heimat- und Bergbaumuseum Reinsdorf zu sehen. Am Sonntag und am 31. Oktober ist das Museum dafür sonntags jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Beleuchtet wird in der Schau die Geschichte des Zwickauer Steinkohlenreviers. Der Besucher wird anhand verschiedener Exponate durch die Geschichte des bedeutenden Reviers geführt. Zu sehen ist unter anderem auch eine Leihgabe des Modellbahnclubs Zwickau. Dessen Mitglieder haben eine Landschaft im Maßstab 1:87 gebaut, die einige markante Merkmale des Bergbaus wiedergibt, darunter einen Förderturm. (rdl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.