Stenner Marktsteig wird freigegeben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Der grundhafte Ausbau Stenner Marktsteig im Stadtteil Neuplanitz ist fast fertig. Die Arbeiten, die sich zwischen Zur Kohlenstraße und der Neuplanitzer Straße auf eine Länge von mehr als einem Kilometer erstreckten, kommen am heutigen Mittwoch zum Abschluss, heißt es aus dem Rathaus. Die Vollsperrung wird am Donnerstag aufgehoben und der Geh- und Radweg wieder zur Nutzung frei gegeben. Der bisher unbefestigte Weg wurde in zwei Bauabschnitten grundhaft ausgebaut und erhielt auf einer Breite von etwa 2,5 Metern eine Asphalttrag- und Deckschicht. Das Netz an kombinierten Geh- und Radwegen in der Stadt Zwickau erhält mit der Fertigstellung des Stenner Marksteiges eine weitere Stärkung des Radverkehrs, heißt es. Der Stenner Marktsteig stellet nicht nur für den Stadtteil Neuplanitz eine wichtige Verbindung dar, sondern auch für die umliegenden Gemeinden Stenn und Lichtentanne. Die Kosten liegen im geplanten Budget, das insgesamt 426.600 Euro umfasst, informiert das Tiefbauamt. (ja)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.