Straßenbau in Zschocken läuft gut

Bis Ende Oktober/Anfang November wird der erste Bauabschnitt an der Zwickauer Straße im Hartensteiner Ortsteil Zschocken erledigt sein, informierte Bürgermeister Andreas Steiner (parteilos) jetzt. Im Auftrag der Stadt werden an der Staatsstraße (S 283) der Fußweg zwischen den Hausnummern 49und 85 und ein Durchlass erneuert. Außerdem wird eine neue Straßenbeleuchtung installiert, und in Höhe der Arztpraxis entstehen zwei neue Pkw-Stellplätze. Die Bushaltestelle ist behindertengerecht angelegt worden. Die durch die Kommune zu finanzierenden Arbeiten sind inklusive der Planung bereits 92.000 Euro teu- rer als ursprünglich vorgesehen. Insgesamt schlagen sie jetzt mit 255.000 Euro zu Buche. Sie erfolgen im Zuge der Auswechslung von Leitungen und der Straßenerneuerung gemeinsam mit den Wasserwerken Zwickau und dem Landesamt für Straßenbau. (vim)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...