Straßenbau - Letzter Abschnitt kostet mehr

Zwickau.

Knapp 300.000 Euro kostet der letzte Bauabschnitt der Schneppendorfer Straße. Obwohl das Angebot des günstigsten Bieters über den Berechnungen der Verwaltung lag, vergaben die Mitglieder des Bauausschusses den Auftrag an ein Zwickauer Unternehmen. Das soll die Schneppendorfer Straße zwischen der Ernst-Otto-Straße und Am Berg grundhaft ausbauen. Knapp die Hälfte der Kosten erhält die Stadt als Fördermittel zurück. Einen Anteil übernehmen die ebenfalls beteiligten Wasserwerke. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...