Strauchdiebe

Die Polizei vermeldet die jüngsten Gaunereien mitunter mit einem Augenzwinkern. Gestern etwa war eine Meldung mit der Überschrift "Strauchdiebe" versehen. Was war geschehen? Irgendwer hat im Lichtensteiner Ortsteil Heinrichsort tatsächlich einen Holunderstrauch abgesägt und war mit dem Gehölz verschwunden. Da wundert man sich schon, was das zu bedeuten hat. Ich vermute mal: Irgendwas ist da im Busch. (sth)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...