Sturz - Radfahrer von Auto an Kreuzung erfasst

Zwickau.

Ein leicht Verletzter und über 4000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag an der Ecke Kopernikus-/Werdauer Straße ereignet hat. Gegen 17 Uhr überquerte ein 19-jähriger Radfahrer die dortige Fußgängerampel in stadtwärtiger Richtung. Dabei erfasste ihn ein 50-jähriger BMW-Fahrer, der bei Ampelzeichen "grün" die Kopernikusstraße befuhr. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Sein Mountainbike wurde gegen einen Pkw Škoda geschleudert, der ebenfalls die genannte Kreuzung befuhr. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...