Täter besprühen Autos mit Farbe

Zwickau.

Wieder sind Autos in Zwickau beschädigt worden. Und wieder waren Fahrzeuge im Bereich Franz-Mehring-Straße/Alexanderstraße im Stadtteil Pölbitz betroffen. Diesmal waren aber keine Reifenstecher unterwegs, wie seit Tagen und Wochen im Stadtgebiet, vielmehr wurden zwischen Donnerstagnachmittag bis Freitagmorgen vier Fahrzeuge von Unbekannten mit blauer Farbe besprüht. Das sagte Christian Schünemann, Sprecher der Polizeidirektion Zwickau. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf circa 3600 Euro. Betroffen waren ein Seat, ein BMW, ein Renault sowie ein Mercedes-Kleinbus. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.