Tempo 30 schon ab "Neuer Welt"

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auf der Leipziger Straße in Zwickau ist die Tempo-30-Zone ausgeweitet worden. Sie beginnt nun schon rund 350 Meter weiter vorne in Höhe des Konzert- und Ballhauses "Neue Welt". Als Grund nennt die Stadtverwaltung den schlechten Zustand der Fahrbahn. Zuerst hatte Radio Zwickau darüber berichtet. Nach Beschwerden auf dem Mängelportal "Wo zwickt's" hat die Stadt entschieden, die Geschwindigkeitsbegrenzung auszuweiten. Bisher war die 30er-Zone auf Höhe der Aral-Tankstelle angebracht, wo sich die Leipziger Straße auf zwei Spuren verengt. Kritik gibt es im Stadtrat schon lange daran, dass die Fahrbahnschäden auf einer der wichtigsten Straßen im Zwickauer Stadtgebiet zu einer solchen Tempobegrenzung geführt haben. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.