Tiere: Vorschlag der Verwaltung fällt durch

Der Finanzausschuss weigert sich, Fundtiere zur Betreuung nach Chemnitz zu geben. Mit ungeahnten Folgen.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    1
    Thiessow
    08.11.2018

    Kluge Leute im Finanzausschuss. Sie haben auch ein Herz für Tiere. Haben unsere Katze in Vielau erworben. Sie hat bei uns ein schönes und liebevolles Zuhause gefunden. Zuvor wurde sie ausgesetzt. Zum Glück wurde sie von einer älteren Dame nach Vielau gebracht. Nach Röhrsdorf würde kaum jemand fahren. So eine traurige, bürokratisch Entscheidung.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...