Trabis kommen nach Hause

Zwickau. Rund 600 Ostfahrzeuge sind an diesem Wochenende am Rande des Flugplatzes an der Reichenbacher Straße in Zwickau zu bestaunen. Die Trabis in allen offiziellen und selbst gestalteten Varianten dominieren in ihrer Heimatstadt traditionell. Daneben sind beim 11. Trabant- und Ostfahrzeugtreffen des Trabant Clubs Zwickau auch ausgefallene Autos wie beispielsweise ein Melkus und eine Tatra-Feuerwehr zu sehen. Viele Aktionen, auch für Kinder, runden das Treffen ab. Höhepunkt ist Samstag um 21.30 Uhr ein Feuerwerk. (na)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...