Turnerheim - Ortschaftsrat berät zu Großvorhaben

Cainsdorf.

Der Cainsdorfer Ortschaftsrat wird auf seiner Sitzung am 20. November über die Sanierung des Turnerheims diskutieren. In einem ersten Bauabschnitt sollen für rund 1,3 Millionen Euro Dach, Keller und ein Teil des Erdgeschosses sowie die Gebäudehülle ausgebaut werden. Das Gebäude wird schrittweise in ein Gemeinde- und Vereinszentrum umgestaltet. Endgültig soll der Stadtrat am 29. Oktober über das Vorhaben abstimmen. Im Bauausschuss war beantragt worden, die Entscheidung auf den Rat zu übertragen. (nkd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...