Unbekannte überfallen Obdachlosen in Zwickau

Zwickau. Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag einen Obdachlosen in der Marienstraße in Zwickau überfallen. Nach Polizeiangaben schlief der 62-Jährige im Eingangsbereich eines ehemaligen Kaufhauses, als die Täter seine Habseligkeiten durchwühlten. Sie verpassten ihm einen heftigen Schlag gegen den Kopf und verschwanden. Den stark blutenden Mann ließen sie zurück. Passanten fanden den Verletzten und informierten einen Rettungswagen.

Zeugenhinweise zu der Tat erbittet die Polizei Zwickau unter der Telefonnummer 0375 4284480. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
1Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

  • 2
    4
    Interessierte
    18.03.2017

    Woher kommen denn die vielen Unbekannten in der Nacht , hat da jemand eine Ahnung ?
    In Berlin waren auch Unbekannte dieser Art , die sitzen seit ähnlicher Tat im Knast , also müssen das andere Unbekannte sein !
    Das werden doch nicht wieder Max&Moritz sein ???



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...