Unfälle - Motorradfahrer stirbt auf der B 173

Mülsen.

Ein 66-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntag auf der B 173 zwischen Mülsen und Zwickau ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte der Mann gegen 16 Uhr etwa 600 Meter nach dem Ortsausgang Mülsen mit seiner Honda einen VW Polo überholen wollen. Im selben Moment scherte der 33-jährige Autofahrer seinerseits aus, um an einem Motorroller vorbeizukommen. Auto und Honda stießen seitlich zusammen, das Motorrad knallte in die Schutzplanke und geriet in Brand. Dadurch fingen etwa 1000 Quadratmeter Wiese neben der Straße Feuer. Der Motorradfahrer erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Bis 19.10 Uhr war die Straße voll gesperrt. Der Sachschaden wird mit 13.000 Euro beziffert. Bereits am Samstag hatte es auf der B 173 zwischen Zwickau und Reichenbach einen schweren Motorradunfall gegeben. Ein 61-Jähriger Kawasaki-Pilot stieß beim Abbiegen mit einer 33-jährigen Radfahrerin zusammen, die schwer verletzt wurde. Motorradfahrer und Sozia verletzten sich leicht. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...