Unfall - Audi-Fahrer stößt gegen Leitplanken

Hartenstein.

Bei einem Unfall auf der A 72 ist ein 37-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann fuhr am Samstagnachmittag mit seinem Audi A 3 in Fahrtrichtung Leipzig, als er etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Hartenstein mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Daraufhin stieß er gegen die rechte als auch gegen die Mittelschutzplanke. Es entstand ein Schaden von 30.000 Euro. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein Alkoholtest bei dem 37-Jährigen ergab einen Wert von 1,98 Promille. Wegen auslaufender Betriebsmittel musste die Autobahn vorübergehend voll gesperrt werden. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...