Unfall - Autos müssen abgeschleppt werden

Zwickau.

16.000 Euro Sachschaden sind die Folge eine Unfalls, der sich am Donnerstagmorgen in Zwickau ereignet hat. Ein 51-Jähriger befuhr mit einem Skoda die B 93/Uferstraße stadtauswärts und bog nach links in die Erlmühlenstraße ab. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden VW eines vorfahrtsberechtigten 58-Jährigen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, informiert die Polizei. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...