Unfall bei Wechsel der Fahrstreifen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

5000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Unfall am Donnerstag in Zwickau, informiert die Polizei. Ein 88-Jähriger wollte mit seinem Renault auf der Äußeren Schneeberger Straße vom rechten auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah er einen Volkswagen (Fahrerin: 60), der ebenfalls in Richtung Muldestraße fuhr. Der Renault stieß in die Seite des VW, heißt es. (ja)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.