Unfall: Biker in Klinik gebracht

Ein Schwerverletzter und 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagvormittag in Wilkau-Haßlau. Wie die Polizei mitteilt, war ein 57-jährige Motorradfahrer auf der Cainsdorfer Straße in Richtung Cainsdorf unterwegs. Bei dem Versuch, zwei vor ihm fahrende Autos zu überholen, stieß der Biker mit dem Pkw einer 46-Jährigen zusammen, die nach links in die Beethovenstraße abbiegen wollte. Der Mann, der wohl noch vergeblich zu bremsen versucht hatte, zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Cainsdorfer Straße musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden. (jwa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...