Unfall: Hoher Schaden und drei Verletzte

23-Jähriger fährt auf stehendes Auto auf

Zwickau.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 93 sind in der Nacht zum Pfingstsonntag zwei Menschen schwer und ein weiterer leicht verletzt worden. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, war ein 23-jähriger BMW-Fahrer, der aus Richtung Meerane kam, an der Kreuzung Thurmer Straße kurz nach dem Zwickauer Ortseingang auf einen an der Ampel stehenden Audi aufgefahren. Zwei Insassen aus dem Audi, 19 und 22 Jahre alt, erlitten bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen. Der Fahrer des BMW kam mit Blessuren davon. Laut Polizei entstand Sachschaden von 25.000 Euro. Die Richtungsfahrbahn der B 93 war für zwei Stunden voll gesperrt. (sf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...