Unfall in Kirchberg: Hyundai kollidiert mit Skoda

Kirchberg.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntagnachmittag im Kirchberger Ortsteil Lauterhofen gekommen. Gegen 15.30 Uhr fuhr ein 60-jährige Hyundai-Fahrerin aus Richtung Lauterhofener Straße kommend auf die S 282 auf und übersah vermutlich einen Skoda, der in Fahrtrichtung Schneeberg unterwegs war. Es kam zur Kollision, wobei die Hintertür des Skodas herausgerissen wurde.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden drei Personen verletzt. Die Hyundai-Fahrerin musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 58-jährige Skoda-Fahrerin und seine Insassin erlitten leichte Verletzungen

Die Lauterhofener Feuerwehr kam zum Einsatz, um die Unfallstelle zu sichern, von Trümmern zu befreien und Betriebsmittel zu binden. Die S 282 musste zur Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. (nikm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.