Unfall mit Schwerverletzten - Polizei sucht Motorradfahrer

Lichtentanne.

Drei Personen sind bei einem Unfall auf der Neumarker Straße am Freitagnachmittag schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nach einem unbekannten Motorradfahrer, der den Unfall ausgelöst haben könnte.

Der unbekannte Cross-Motorrad-Fahrer hatte auf der Neumarker Straße in Richtung Zwickau mehrere Fahrzeuge überholt. Eine 19-jährige Opelfahrerin im Gegenverkehr wich nach rechts aus. Sie kam mit ihrem Wagen ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Seat. Der Motorradfahrer fuhr weiter, ohne anzuhalten. Die Opelfahrerin sowie der 36-jährige Fahrer des Seat und eine 20-jährige Insassin wurden schwer verletzt. Sie kamen in Krankenhäuser. Es entstanden insgesamt 15.000 Euro Schaden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Straße wurde zur Unfallaufnahme voll gesperrt.

Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Zwickau in Reichenbach bittet um Zeugenhinweise vor allem zum unbekannten Motorradfahrer unter Telefon 03765 500. (sane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...