Unterirdischer Speicher fertig

Unterirdischer Speicher fertig

Die Bauarbeiten der Wasserwerke Zwickau am Straßendreieck an der Wildenfelser/Ecke Muldestraße gehen dem Ende entgegen. Wie Heike Thieroff vom Unternehmen mitteilte, soll die Auswechslung des Kanalnetzes bis zum 30. September abgeschlossen sein. Momentan werden die Außenanlagen über dem unterirdischen Stauraum und dem Abwasserpumpwerk angelegt.

Eine der letzten Arbeiten ist die Verlegung eines Kanals unter der Wildenfelser Straße hindurch gen Oberhohndorf (Am Hang). Daran soll der vorhandene Mischwasserkanal angebunden werden. Gleichzeitig wird entlang der Wildenfelser Straße die Straßenentwässerung hergestellt. Die Arbeiten waren notwendig geworden, um die Wassermenge, die in Richtung zentrale Kläranlage fließt, zu begrenzen. Dazu wurde der Stauraumkanal errichtet, der Wasser aufnimmt und bei Bedarf Wasser in die Mulde ableitet. Dem nachgeschaltet ist das Abwasserpumpwerk. Insgesamt investieren die Wasserwerke 1,3 Millionen Euro in den Umbau der Anlagen. (nkd)

0Kommentare Kommentar schreiben