Veranstaltung wird auf 2021 verschoben

Zwickau.

Der für den 5. September geplante Zwickauer Ärzteball findet wegen der Covid-19-Pandemie nicht statt. In Absprache mit den zuständigen Behörden und der Medizinischen Gesellschaft Zwickau hat der Veranstalter Krauß Event entschieden, den Ball in diesem Jahr auszusetzen und auf den 20. März 2021 zu verschieben. "Solch eine schwere Entscheidung mussten wir seit der Wiedereinführung des Zwickauer Ärzteballs 2007 bisher noch nicht treffen, aber es liegt natürlich insbesondere auch im Interesse der Ärzte, dass die bisher erfolgreich geführten Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens nicht gefährdet werden", erklärt Ralf Schaub, Vorsitzender der Medizinischen Gesellschaft Zwickau sein Bedauern über die Verschiebung. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit für den 20. März 2021. (tc)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.