Verkehrsgarten gibt's schon 25 Jahre

Reinsdorf.

Erneut haben sich viele Mädchen und Jungen der Vielauer Grundschule "Ernst Beyer" am Donnerstag an dem von der Gemeinde Reinsdorf organisierten "Tag der Verkehrssicherheit" beteiligt. "Seit 1995 legen die Schüler der Gemeinde und gesamten Region den Fahrradpass ab. Bei der Ausbildung hilft die hiesige Polizei", erklärt Bürgermeister Steffen Ludwig (parteilos). Daher sei die 25. Auflage des Aktionstages etwas Besonderes. Unterstützt wird die Aktion von Vereinen und Unternehmen. So waren unter anderem Vertreter der Dekra Automobil, des DRK-Ortsvereins, der Verkehrswacht Zwickauer Land, der Firma Transportbetrieb Metzner mit Lkw, der Feuerwehr Vielau und des Polizeireviers Wilkau-Haßlau vor Ort. "Zu dem Verkehrsgarten gehören neben einer Ampelanlage und der Markierung auf den Straßen auch ein eigener Schulungsraum", so der Bürgermeister. "Der Verkehrsgarten ist Teil des Bildungsstandortes." (jwa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.