Vielfältig wie die Bewohner Zwickaus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Zweites internationales Kochbuch ist erschienen

Zwickau.

Gemeinsam mit einer Vielzahl Zwickauer Vereine und Bürgern hat das Büro der Gleichstellungs-, Ausländer- und Integrationsbeauftragten ein zum zweiten Mal ein internationales Kochbuch erstellt. Mit über 30 leichten, herzhaften und süßen internationalen Gaumenfreuden lädt es zu einer kulinarischen Länderreise ein, sagt Heike Reinke von der Pressestelle des Rathauses. Unter dem Motto "Kochen verbindet!" dürfen sieden, dämpfen und braten durchaus wieder mehr sein, als nur die reine Zubereitung von Speisen zum Zweck der Nahrungsaufnahme.

Die 36 Rezepte im Kochbuch sind so vielfältig, wie die Bewohner der Stadt. Die kulinarische Palette reicht von vegetarischen Speisen aus Syrien über Süßigkeiten aus der Türkei und herzhaften Suppen aus Deutschland bis hin zu Gaumenfreuden aus Nigeria und Russland. Alle Rezepte stammen von Frauen, die schon immer oder langjährig in Zwickau leben. Mit ihren Familienrezepten laden sie nicht nur zum Nachkochen und Ausprobieren ein, sondern vermitteln auch ihre eigenen Traditionen und Kulturen. Alle Rezepte sind bebildert und enthalten neben den notwendigen Zutaten und Informationen zur Zubereitung zum Teil auch Geschichten rund um das Gericht und dessen Herkunft.

Das Kochbuch ist in einer Auflagenhöhe von 1000 Exemplaren erschienen und ab sofort im Büro der Gleichstellungs-, Ausländer- und Integrationsbeauftragten im Zwickauer Rathaus kostenfrei erhältlich. Aufgrund der aktuellen Lage kann die Ausgabe derzeit allerdings nur nach Terminvereinbarung unter Telefon 0375 831834 oder 831838 erfolgen. Das Kochbuch steht aber auch im Internet zur Verfügung. (ja)

www.zwickau.de/kochbuch

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.