Vom Notprogramm zum Kunstwerk

Dass das Gebäude, in dem sie seit 52 Jahren wohnt, ein Juwel der Bauhaus- Architektur ist, weiß Friederike Schindler schon lange. Jetzt traf die Zwickauerin einen Fotokünstler, der das genauso sieht.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...