Von Schwimmer fehlt weiter jede Spur

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Langenweißbach.

Von dem 65 Jahre alten Mann, der am Samstag verbotenerweise in der Talsperre Amselbach im Langenweißbacher Ortsteil Weißbach schwimmen gegangen war und seitdem vermisst wird, fehlt noch immer jede Spur. Am Montag hatten Polizeitaucher damit begonnen, die Talsperre abzusuchen. Am Sonntag hatten bereits DLRG-Taucher nach dem Mann gesucht. Obwohl der Wasserstand bis zur Staumauer lediglich 14,60 Meter beträgt, wird die Suche wegen des trüben Wassers erschwert. Die Taucheinsätze sollen in den nächsten Tagen fortgesetzt werden. Die Polizei vermutet, dass der Mann ertrunken ist, ermittelt aber auch in andere Richtungen. (nkd)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.