Vorsorge - Verbraucherzentrale beantwortet Fragen

Zwickau.

Was sollen Ärzte tun, wenn ein Patient aufgrund einer schweren Erkrankung nicht mehr in der Lage ist, seinen eigenen Willen kundzutun? Diese und weitere Fragen zum Thema "Die richtige Vorsorge für den Erstfall" beantwortet die Verbraucherzentrale Zwickau am Donnerstag ab 11 und nochmals ab 15 Uhr in den Räumen in der Hauptstraße 23. Außerdem werden von 13 bis 14 Uhr indivi- duelle Informationsgespräche angeboten. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...