VW kommt von der A 72 ab und landet in den Büschen

Hirschfeld.

Ein VW ist am Donnerstagabend auf der A 72 in Fahrtrichtung Chemnitz von der Fahrbahn abgekommen und im Grün abseits der Straße gelandet.

Nach ersten Informationen fuhr der Wagen gegen 20.30 Uhr in Höhe der Anschlussstelle Zwickau-West die Beschilderung der Ausfahrt um und landete in einem großen Buschwerk. Die 62-jährige Fahrerin und ihr achtjähriger Enkel blieben unverletzt.

Die Feuerwehr schnitt das Fahrzeug mit der Kettensäge frei, stellte die Brandsicherung und klemmte die Batterie ab. Im Einsatz waren Kameraden der Feuerwehren Hirschfeld und Niedercrinitz. Die Ausfahrt war kurzzeitig gesperrt. Die Schadenshöhe ist noch unklar. (nikm)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.