Wanderwitz wird wieder Vater

Hohenstein-Ernstthal/Zwickau.

Der CDU Bundestagsabgeordnete Marco Wanderwitz (43) aus Hohenstein-Ernstthal und seine neue Partnerin Yvonne Magwas (39) aus Auerbach (Vogtland), die ebenfalls für die CDU im Bundestag sitzt, erwarten ein gemeinsames Kind. Das hat Wanderwitz am Freitag der "Freien Presse" bestätigt. Es handele sich um ein Wunschkind, das "im Frühjahr" zur Welt komme. Wanderwitz, der auch parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium und Kreischef der CDU Zwickau ist, hat bereits drei Kinder. Mit deren Mutter, mit der er noch verheiratet ist, habe er eine "gut funktionierende Kindererziehungsgemeinschaft". (us/erki)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...