Weg an der Mulde für Radfahrer offen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Radfahrern und Fußgängern steht ein weiterer reizvoller, wenn auch kurzer Weg entlang der Mulde zur Verfügung. Er befindet sich in Bockwa auf der rechten Flussseite nahe der Muldestraße und ist 125 Meter lang. Es handelt sich um einen Deichverteidigungsweg der Landestalsperrenverwaltung, der bislang nicht öffentlich gewidmet war. Diese Widmung hat der Bau- und Verkehrsausschuss nun auf den Weg gebracht. Der Weg beginnt auf Höhe des Grundstücks Uferstraße 25 und mündet wenig später in einen Deichverteidigungsweg ein, der bereits als öffentlicher Rad- und Fußweg gewidmet ist. Dieser mündet nach gut 400 Metern an der Bockwaer Brücke wieder in die Uferstraße. (jop)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de