Weil er eine Flasche Wasser aus einem Auto stahl: 20-Jähriger in beschleunigtem Verfahren verurteilt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Interessierte
    23.01.2020

    Aber ein starkes Stück ist das schon …

  • 5
    0
    Malleo
    22.01.2020

    PR Gag.
    Ein harter Vergleich ging verloren.
    Nach den 3 Flüchtingen aus dem Dresdener Jugendtreff wird nicht einmal mehr gefahndet.

  • 3
    7
    gelöschter Nutzer
    22.01.2020

    O my. Eine Flasche Wasser. Da brennt wirklich die Luft, hohes Gericht.

  • 7
    3
    CPärchen
    22.01.2020

    Sehr gut.

    Danke an Polizei und Justiz! Schnelle Verfahren bei klarer Sachlage erhöhen auch den Lerneffekt.