Werkzeug aus Auto gestohlen

St. Egidien.

Bisher unbekannte Täter haben in St. Egidien an der Lungwitzer Straße einen Renault-Transporter aufgebrochen und Werkzeug im Wert von 2000 Euro gestohlen. Das hat die Polizei am Dienstag mitgeteilt. Die Tatzeit lag zwischen Sonntagabend und Montagvormittag. Zum erbeuteten Diebesgut gehörten eine Schlagbohrmaschine, eine Säbelsäge der Marke "Berner" und zwei Werkzeugkoffer. Der Sachschaden, den die Täter anrichteten, beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 300 Euro. (erki)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.