Wirtschaft - Poco ist seit einem Jahr in Zwickau

Zwickau.

Ein Jahr, nachdem der Möbeldiscounter Poco im ehemaligen Max-Bahr-Baumarkt am Westsachsenstadion in Zwickau eröffnet hat, fällt die Bilanz durchweg zufrieden aus. Das sagte Corinna Glück von der Horschler Kommunikation GmbH mit Sitz in Unna im Auf- trag der Poco-Einrichtungsmärkte. Marktleiter Jens Thiele weiß, dass die Menschen auch im Discountbereich Wert auf gute Beratung und umfassende Dienstleistungen legen. Dafür stünde das 40-köpfige Team in Zwickau. "Wir sind mittlerweile weit über die Stadtgrenze hinaus bekannt und in der Region fest etabliert", sagte Thiele hinzu. Die Verbundenheit mit dem Standort zeigt der Einrichtungsdiscounter mit seinem sozialen Engagement. Poco unterstützt Kindergärten und den Zwickauer Kinderhausverein. (ja)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...