Wohnungsbrand in der Zwickauer Innenstadt

Zwickau. Aufregung am Mittwochnachmittag in der Zwickauer Innenstadt: Die Feuerwehr musste zu einem Feuer in die Katharinenstraße 10 ausrücken. Das Ganze stellte sich jedoch als relativ harmloser Kabelbrand in einer Wohnung im achten Stock heraus. Verletzt wurde niemand. Erst im Juni hatte es in der benachbarten Katharinenstraße 12 einen schweren Kellerbrand gegeben, der die 44 Wohnungen des Eingangs zeitweise unbewohnbar gemacht hatte. (klue)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...