Dorferneuerung - Auer Unternehmen errichtet Stützwand

Noch in diesem Jahr erfolgt der Neubau einer Stützwand an der Heinrich-Heine-Straße in Lichtentanne. Darauf haben sich die Gemeinderäte am Dienstagabend geeinigt. Den Auftrag erhielt die Firma Zettl in Aue-Alberoda. Gesamtkosten: 86.000 Euro. Das Vorhaben wird über die Dorferneuerung gefördert. Bei dem Bauprojekt handelt es sich um einen 50 Meter langen Abschnitt. Um den Fahrbahnrand an der Böschungsoberkante zu stabilisieren, ist der Einbau einer Winkelstützwand vorgesehen. Zudem wird in dem Abschnitt die Fahrbahn auf Vordermann gebracht. (jwa)

0Kommentare Kommentar schreiben