Friedenstag - Zwickau lässt die Glocken läuten

Die Stadt Zwickau wird sich am europaweiten Glockenläuten am 21. September beteiligen. Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) hatte alle Kirchen zur Teilnahme eingeladen. Das Kirchspiel Nord hat mit fünf Kirchen bereits eine feste Zusage gegeben. "Da keine Absagen vorliegen, gehen wir von einer regen Beteiligung aus", sagte Rathaussprecher Mathias Merz. Die Stadt wird sich mit dem Glockenspiel am Schumannplatz beteiligen. Anlässlich des Friedenstags sollen zwischen 18 Uhr und 18.15 Uhr kirchliche und weltliche Glocken gleichzeitig erklingen. (nkd)

0Kommentare Kommentar schreiben