Zahlreiche Unfälle wegen Schnee

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Der kurzzeitige Wintereinbruch am Freitagmorgen hat für Behinderungen und zahlreiche Unfälle gesorgt. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich allein im Bereich der Polizeidirektion Zwickau zwischen Mitternacht und 10.30 Uhr insgesamt 19 Unfälle. Im gesamten Direktionsbereich, zu dem auch das Vogtland gehört, waren es 44 Unfälle. Meist sei es bei Sachschäden geblieben. Eine leicht verletzte Person meldeten die Beamten nach einem Auffahrunfall auf die S 293 bei Lichtentanne. Mehrere Unfälle ereigneten sich außerdem an Autobahnanschlussstellen. Zwischen Oberplanitz und der A 72 staute sich der Verkehr vier Kilometer lang, an der Auf- und Abfahrt Zwickau-West ging zeitweise nichts mehr. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.