Ziegen zeigen Kunststücke

Mit verspielten Grüßen vom Bauernhof hat der Circus Probst am Mittwochnachmittag in Zwickau Premiere gefeiert. Ziegen und Esel zeigten in einem Showpunkt kleine Kunststücke. Auch die Clowns Slobi und Olga, die schon bei zahlreichen Festivals das Publikum zum Lachen gebracht haben, traten auf und bewiesen dem Publikum, dass sie nicht nur Komiker, sondern auch Artisten sind. Nach Unternehmensangaben sind hochkarätige Artisten dabei, die internationale Preise eingeheimst haben. Noch bis Sonntag gastiert der Zirkus auf dem Platz der Völkerfreundschaft. Das Programm führt durch 250 Jahre Zirkusgeschichte. 1200 Gäste fasst das Kuppelzelt. Zuschauer sollten sich luftig anziehen, zumindest zur Premiere am Mittwoch war es ziemlich warm.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...