Zu schnell unterwegs: Auto überschlägt sich

Kirchberg.

Ein schwer Verletzter und 12.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Dienstagnachmittag in Kirchberg ereignet hat. Ein 19-Jähriger befuhr mit seinem Peugeot die Wiesener Straße in Richtung Wiesen. In einer Rechtskurve verlor er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich, informiert die Polizei. Bis es zum Stillstand kam, beschädigte das Fahrzeug noch mehrere Meter Gartenzaun und einen Schuppen. (ja)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.