Zusammenstoß auf der Kreuzung

Reinsdorf.

Auf der S 283 zwischen Reinsdorf und Wildenfels ist es am Montagmorgen zu einem Unfall mit 10.000 Euro Schaden gekommen. Nach Angaben der Polizei war gegen 5.40 Uhr morgens ein 36-Jähriger in seinem VW in Richtung Wildenfels unterwegs und wollte nach links auf die Autobahn abbiegen. An der A72-Auffahrt kollidierte aber sein Auto mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 53-Jährigen, der auf dem Autobahnzubringer in Richtung Zwickau unterwegs war. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden allerdings liegt den Schätzungen zufolge bei 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.