Zwei Ensembles bündeln ihr Potenzial

Konzert mit Chorvereinigung Sachsenring und Kinderchor der Pestalozzischule

Zwickau.

Das traditionelle Adventskonzert der Chorvereinigung Sachsenring Zwickau und des Kinderchor der Pestalozzi-Oberschule findet am 16. Dezember um 19 Uhr in der Aula der Pestalozzischule, Eingang Kurt-Eisner-Straße, statt.

Beiden Chöre arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen. So konnten schon einige Schüler für den Sachsenringchor als Sänger gewonnen werden. Die Leiterin des Kinderchores, Petra Neubert, ist gleichzeitig Sängerin im Sachsenringchor, Chorsängerin Elisabeth Ostrowski ist aktives Mitglied im Förderverein der Schule und hat gemeinsam mit anderen Autoren die Chronik "90 Jahre Pestalozzischule" erarbeitet. Diese Broschüre ist am Konzertabend erhältlich. Der Sachsenringchor half bei der Ausgestaltung der Festveranstaltung anlässlich des Schuljubiläums und konnte der Schule einen Scheck in Höhe von 300 Euro überreichen.

Beide Chöre haben ein abwechslungsreiches Programm mit jungen und alten Weihnachtsliedern aus aller Welt vorbereitet. (fp)

Karten gibt es bei Chormitgliedern, unter Tel. 0375 297753 und an der Abendkasse.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...