Zwei Personen bei Unfall verletzt

Hohenstein-Ernstthal.

Zwei Verletzte sowie 6000 Euro Sachschaden sind Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend auf der Autobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Wüstenbrand und Hohenstein-Ernstthal ereignet hat. Das sagte Raimund Lange von der Polizeidirektion Zwickau. Ein 43-Jähriger war mit einem Ford in Richtung Erfurt unterwegs, als er gegen 18.40Uhr auf einen vor ihm fahrenden VW Caddy (Fahrer: 39) auffuhr. Beide Fahrer wurden in ein Krankenhaus gebracht, sagte Lange. Zur Absicherung der Unfallstelle kam die Freiwillige Feuerwehr Hohenstein-Ernstthal zum Einsatz. (ja)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...