Zwei Verletzte bei Kollision

Werdau.

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag in Werdau sind zwei Menschen verletzt worden. Eine 38-jährige Seat-Fahrerin fuhr laut Polizei auf der Plauenschen Straße in Richtung Kreisverkehr und geriet dabei nach links auf die Gegenfahrspur. Neben der Fahrbahn stieß sie zunächst mit einem Verkehrszeichen und anschließend mit dem entgegenkommenden VW eines 61-jährigen Fahrers zusammen. Die Frau wurde schwer und der Mann leicht verletzt, der Sachschaden wurde auf 20.000 Euro geschätzt. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.