Zwei Verletzte bei Unfall in Hartenstein

Hartenstein.

Aus bisher unbekannter Ursache ist ein BMW am Montagnachmittag auf der Hauptstraße im Ortsteil Zschocken in einer Linkskurve von der Fahrbahn abbekommen und mit einem Leitpfosten und einer Einfahrt kollidiert. Anschließend landete das Fahrzeug im Seitengraben. Die Feuerwehren aus Hartenstein und Thierfeld sowie die Polizei, Rettungsdienst und Rettungshubschrauber kamen zum Einsatz.

Die zwei verletzen Personen wurden ins Krankenhaus gefahren. Der Rettungshubschrauber brachte den Notarzt zum Unfallort. Die Hauptstraße war etwa eine Stunde voll gesperrt, danach wurde der Verkehr halbseitig am Unfallort vorbeigeleitet. Der Verkehrsunfalldienst kam zum Einsatz, um die genauen Umstände des Unfalles zu ermitteln. (cma)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...