Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

Reinsdorf. Zu einem Auffahrunfall mit 5000 Euro Sachschaden ist es am Mittwoch gegen 20.45 Uhr im Bereich Lößnitzer Straße, unterhalb des Mittleren Schulweges gekommen. Dort war laut Polizei eine Renault-Fahrerin auf einen abbremsenden VW gefahren. Die Renault-Fahrerin musste durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Beide Fahrerinnen wurden ins Krankenhaus geabracht, die VW-Fahrerin nach ambulanter Behandlung wieder entlassen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...