Zwei Verletzte und Totalschaden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Zwickau.

Zwei leicht verletzte Personen und zwei Fahrzeuge mit Totalschaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag im Zwickauer Stadtteil Marienthal zugetragen hat. Darüber informiert die Polizei. Eine 62-Jährige befuhr mit ihrem Opel die Marienthaler Straße auf dem linken Fahrstreifen stadtauswärts. Sie beabsichtigte, nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. In entgegengesetzter Richtung hielt verkehrsbedingt ein Lkw und versperrte der Fahrzeugführerin die Sicht auf den rechten Fahrstreifen der Gegenfahrspur - diesen befuhr ein 61-Jähriger mit seinem Renault. Beim Abbiegen kollidierten beide Fahrzeuge. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt und wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der entstandene Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt. (ja)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.