23-Jähriger mit Messer schwer verletzt

Ein junger Mann ist am Samstag bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt worden. Drei Tatverdächtige stellten sich der Polizei.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

4Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 11
    3
    Pixelghost
    24.09.2018

    @Blackadder, die Freie Presse berichtet nur über das was dort bei Facebook zu lesen ist. Sie stützt sich nicht darauf - siehe letzter Absatz. Ich warte auf weitere etwas detailliertere Meldungen dazu.

  • 7
    12
    Hankman
    24.09.2018

    Wenn es nicht so ein tragischer Fall wäre, fände ich es wieder mal putzig: "Menschen offensichtlich ausländischer Herkunft". Ich frage mich immer, woran die Leute das erkennen (wollen). Ich habe in meinem Leben schon eine ganze Menge Menschen getroffen und bin da sehr vorsichtig. Ich bin auch sehr vorsichtig beim Gebrauch von Begriffen wie "Ausländischsein" oder "Deutschsein". Für manche ist der gerade eingewanderte junge Russlanddeutsche, der mit Deutschland bisher überhaupt nichts zu tun hatte und kaum deutsch spricht, deutscher als jener mit türkischer Abstammung, der ebenso wie seine Eltern hier geboren wurde, perfekt deutsch spricht und schreibt und hier ein ganz normales deutsches Leben führt. Es geht halt anscheinend nach "Blut" - und das erinnert mich an üble Rechtssätze aus der Kaiserzeit und dem Dritten Reich.

    Ich kann auch überhaupt nicht erkennen, was das im vorliegenden Fall für eine Bedeutung hat. Wenn die Tatverdächtigen deutsche Staatsbürger sind, sind sie keine Flüchtlinge, und die Staatsbürgerschaft haben sie nicht im Lotto gewonnen. Also ich finde es wie @Blackadder unpassend, so ein Detail einzustreuen, mit dem man wenig anfangen kann.

  • 8
    15
    gelöschter Nutzer
    24.09.2018

    Nach Aussage der Polizei waren die Täter Deutsche. Von ausländischer Herkunft lese ich im offiziellen Polizeibericht nichts. Dass die Freie Presse sich hier auf angebliche Zeugenaussagen bei Facebook stützt, ist mehr als fragwürdig. Wie man sich auf sowas verlassen kann, hat ja die Zeugin in Köthen gezeigt, die erst bei der Polizei zugab, gelogen zu haben.

  • 13
    5
    CPärchen
    24.09.2018

    Deutsche Staatsbürgerschaft, aber ausländische Herkunft. Passt wieder mal ins Bild. *Augen-roll* Dabei bekommt man diese nach ein paar Jahren ohne Straftat.

    Die vielen Messerstiche finde ich für eine Bewährung auf jeden Fall zu heftig.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...