Zwickau/Plauen: Zahlreiche Unfälle bei winterlichen Straßenverhältnissen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Insgesamt wurden sieben Personen verletzt.

Zwickau/Plauen.

Zahlreiche Unfälle haben sich zwischen Freitag- und Samstagvormittag im Bereich der Polizeidirektion Zwickau ereignet. Grund waren vielfach die winterlichen Straßenverhältnisse. Im Bereich der PD wurden insgesamt 54 Unfälle gemeldet, bei denen sieben Personen verletzt wurden. Besonders betroffen war der Bereich des Polizeireviers Auerbach-Klingenthal mit 15 Unfällen. (sane)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.