Zwickau zum dritten Mal als Klimaschutzkommune ausgezeichnet

Zwickau.

Die Stadt Zwickau darf sich für drei weitere Jahre mit dem Titel "Europäische Energie- und Klimaschutzkommune" schmücken. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, zeichnete der sächsische Umweltminister Thomas Schmidt die Muldestadt auf der Jahrestagung "Kommunaler Energie-Dialog Sachsen" der Sächsischen Energieagentur am Montag in Dresden mit dem European Energie Award aus. Es ist bereits das dritte Mal, dass Zwickau als Klimaschutzkommune ausgezeichnet wird. Neben Zwickau erhielten in diesem Jahr acht weitere sächsische Kommunen die Auszeichnung. 

Der European Energy Award ist ein europäisches Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, mit dem die Energie- und Klimaschutzaktivitäten einer Kommune erfasst, bewertet, geplant und überprüft werden. Ob die Ziele erreicht wurden, wird alle vier Jahre von einem externen Sachverständigen geprüft. Punkten konnte Zwickau bei der jüngsten Überprüfung unter anderem mit der Umsetzung zahlreicher Vorzeigeprojekte der Zwickauer Energieversorgung und der Erarbeitung eines eigenen Kommunikationskonzeptes als Arbeitsgrundlage für Klimaschutzaktivitäten. (dha)

 

 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...