Zwickau: Zwei Leichtverletzte nach Auseinandersetzung

Zwickau.

Zwei junge Männer sind bei einer Auseinandersetzung am Freitagabend an der Schwanengasse bei den Arcaden in Zwickau verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, entwickelte sich aus anfänglichen Streitigkeiten zwischen mehreren Personen ein Gerangel bis hin zur Körperverletzung.

Ein 31-jähriger Deutscher und zwei Unbekannte schlugen und traten auf einen 19-jährigen Deutschen und einen 20-jährigen Mann aus Gambia ein. Beide wurden leicht verletzt. Der 31-jährige Angreifer hatte über 2 Promille intus und stand unter Einfluss von Betäubungsmitteln. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.